Cookie Alert - diese Webseite verwendet Cookies.

Joomla 4 steht in den Startlöchern - es gibt bereits Entwickler-Versionen zum Reinschnuppern und ab Ende April wird es (soweit angekündigt) eine Version für die breite Anwendung geben. Hier lesen Sie jetzt schon, welche wichtigen Änderungen und neue Features die Version Joomla 4 mit sich bringt.

1. Backend

Das Backend von Joomla 4.0 ist komplett umgestaltet worden. 

Joomla 4 Backend

Das neue Template heisst "Atum". Aber es liegt natürlich nicht nur ein neues Template zugrunde, sondern eine neue Progammiergrundlage, die auf Bootstrap 4 basiert. Mein erster Eindruck von dieser neuen Gestaltung ist leider nicht so gut - wo früher nur ein schmales Dropdown-Menü am oberen Rand war, ist nun ein dicker breiter Balken auf der linken Seite, der erheblich mehr Platz einnimmt. Man kann ihn zwar auch "Einklappen", da erfordert jedoch eine aktive Handlung und man erkennt dann auch nicht mehr die einzelnen Menüpunkte, da die Beschriftung verschwindet. Ich frage mich ehrlich gesagt, warum man da etwas verändert hat, was m.E. sehr bewährt war. Bei >90% aller Webseiten sind die Hauptmenü-Funktionen in einem Balken am oberen Bildrand angeordnet - das hat seinen Grund und wir sind alle daran gewöhnt. Warum etwas ändern? Vermutlich möchte man damit den neuen Charakter von Joomla 4 unterstreichen - hätte man aber vielleicht lieber lassen sollen.

2. MVC Programmier-Architektur

Interessiert nur Programmierer von Joomla-Komponenten. Dort setzt man nun auf das sog. "Model-View-Controller"-Modell, was die Vorgänge optimieren und vereinfachen soll.

3. jQuery wird entfernt

Die Bibliothek jQuery wird aus Joomla entfernt. In der Vergangenheit hat diese JavaScript-Bibliothek oftmals zu Konflikten beim Laden einer Joomla-Webseite geführt und das soll nun gelöst werden.

4. Abspecken und Vereinfachen des Joomla-Codes

Inzwischen läuft Joomla nur noch auf php 7.X und nutzt nun auch die Stärke der neuen php-Version, um den Code zu vereinfachen und insgesamt die Ladezeiten damit zu reduzieren.

5. Neues CSS

Mit Boostrap 4 (siehe oben) kommt ein neues CSS-System, das ähnlich wie die Verwendung von php 7.x nochmal eine Vereinfachung und Optimierung bedeutet.

..........

Es gibt noch ein paar kleinere Änderungen, diese sind aber eher im Fahrwasser des "üblichen" Joomla-Updates zu sehen und markieren nicht den großen Sprung von einer Joomla-Version in eine andere.

Drucken E-Mail